Skip to main content
123
Makita LS1018L Metabo KGS 216 M Einhell TC-SM 2131 Dual
ModellMakita LS1018LMetabo KGS 216 MEinhell TC-SM 2131 Dual
Bewertung
Leistung1.430 Watt1.800 Watt1.800 Watt
Leerlaufdrehzahl4.300 min-15.000 min-15.000 min-1
Max. Schnittbreite (90°)305 mm305 mm310 mm
Max. Schnitttiefe (90°)91 mm65 mm62 mm
Hinterschnittfunktion
Preis prüfen!* Preis prüfen!* Preis prüfen!*

Der große Zug Kapp und Gehrungssäge Ratgeber

Du bist auf der Suche nach einer Zug Kapp und Gehrungssäge (= Zkgs). Dir ist aber noch nicht klar, welche Kappsäge mit Zugfunktion die Richtige ist? Um diese Frage zu beantworten solltest Du bestmöglich informiert sein. Denn mit dem falschen Produkt wirst Du sicher nicht glücklich.

Das möchten wir mit aller Macht verhindern. Deswegen haben wir diesen Ratgeber ins Leben gerufen. Mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge vereinst Du 3 hochwertige Sägen in einer.

Metabo Zug Kapp und GehrungssaegeDadurch sparst Du nicht nur bares Geld, sondern bist auch flexibler und freier in deiner Arbeit. Mit einer Kapp Zugsäge kannst Du Arbeiten erledigen, wie es sonst mit keinem anderen Elektrowerkzeug möglich ist. Gehrungen schneiden, kappen, ja sogar das Zuschneiden von Parkettböden ist kein Problem mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge. Wir möchten einfach sicher gehen, dass unser Ratgeber der Letzte ist, den Du zu diesem Thema lesen wirst. Wenn deine neue Zug Kapp und Gehrungssäge angekommen ist, kannst Du deiner Kreativität endlich freien Lauf lassen.


Wieso Du von unserem Ratgeber profitierst

Mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge können verschiedenste Materialien bearbeitet werden. Ob Holz, Kunststoff, oder Metall. Deiner Freiheit sind in dieser Hinsicht (fast) keine Grenzen gesetzt. Die Handhabung einer Paneelsäge ist dazu sehr einfach gestaltet. Wo liegt dann aber das Problem?

Nun, jeder hat unterschiedliche Ansprüche an seine Säge. Vielleicht benutzt Du sie nur ab und zu. Möglicherweise aber auch täglich. Mache dir unbedingt Gedanken über diesen Punkt. Sonst kaufst Du am Ende gar keine – oder noch schlimmer – die Falsche Säge.

Wir möchten dir helfen, die passende Zug Kapp und Gehrungssäge zu finden. Dafür haben wir alle wichtigen Testberichte und Produktbewertungen analysiert, zusammengefasst und in unseren Ratgeber integriert.

Dadurch kannst Du Funktionen, Eigenschaften und Vor/-Nachteile einzelner Sägen vergleichen. Und am Ende bist Du in der Lage, genau die richtige Kapp Zugsäge für dich zu wählen.


Worauf ist beim Kauf einer Kapp Zug und Gehrungssäge zu achten

Vor der Anschaffung ist es wichtig auf einige Merkmale zu achten. Dabei sind manche essenziell, andere sind eher ein “nice to have”. Auch hier spielen deine persönlichen Vorlieben wieder eine Rolle. Lese dir diesen Teil deswegen besonders aufmerksam durch. Danach kannst Du die wichtigsten Punkte für dich herausgreifen.

Springender Heimwerker in Blaumann

Hier eine Übersicht der besonders wichtigen Merkmale:

  • Das richtige Preis/-Leistungsverhältnis
  • Das perfekte Sägeblatt
  • Welche Winkel und Gehrungen kannst Du mit ihr sägen?
  • Leistungsfähigkeit der elektronischen Säge/Leerlaufdrehzahl
  • Maximale Schnitttiefe/Maximale Schnittbreite

Neben den bereits erwähnten Punkten gibt es noch weitere Dinge, auf die Du vor dem Kauf achten solltest. Extras wie Justierschrauben, eine Hinterschnitt Funktion, oder eine zuverlässig funktionierende Pendelschutzhaube.

Auch wenn sich das im ersten Moment nach sehr viel anhört. Nimm dir die Zeit und gehe die einzelnen Punkte durch. Einmal verinnerlicht wird es dir leicht fallen eine gute Säge von einer Schlechten zu unterscheiden!  


Das richtige Preis/-Leistungsverhältnis

Worauf Du beim Kauf achten solltestDieser Punkt schließt alle anderen Merkmale mit ein. Deswegen ist er unserer Meinung nach auch so wichtig. Preise variieren bei Elektrowerkzeug stark. Die Zug Kapp und Gehrungssäge macht da keine Ausnahme. Die Einsteigerklasse bietet Zkgs ab 100 Euro. Wer mehr Geld ausgeben kann, hat die freie Auswahl.

Denn eine Profi Zug Kapp und Gehrungssäge wird dich bis zu 1000 Euro kosten. Besonders bei teurerem Elektrowerkzeug muss das Preis/-Leistungsverhältnis stimmen. Du möchtest dein hart verdientes Geld sicherlich nicht für eine Paneelsäge ausgeben, die nach drei Einsätzen auseinanderfällt. Nicht für 100 Euro – und erst recht nicht bei 1000.

“Aber wie stelle ich sicher, dass mir das nicht passiert?” Eine typische Frage, die uns immer wieder gestellt wird. Zum einen solltest Du, besonders bei einer Kappsäge mit Zugfunktion, keine No Name Produkte kaufen. Setze also am besten auf bekannte Marken. Einige empfehlenswerte Hersteller sind: Einhell, Metabo, Bosch, aber auch Scheppach und Toolson.

Natürlich helfen dir auch Produktbewertungen. Auf Amazon findest Du einige. Wenn eine Säge bei 100 Bewertungen 100 mal mit fünf Sternen ausgezeichnet wird, spricht das eine ganz klare Sprache. Verlasse dich aber nicht nur auf Produktbewertungen. Rede mit Leuten, die sich mit dem Thema auskennen. Frag Profis aus deinem Bekanntenkreis nach Rat. Oder hinterlasse uns einen Kommentar. Wir helfen dir gerne weiter wo wir nur können!


Das richtige Sägeblatt entscheidet

Zunächst einmal: Was passiert, wenn Du das falsche Sägeblatt für deine Zug Kapp und Gehrungssäge verwendest?

  1. Dein Sägeblatt geht kaputt
  2. Dein Werkstück geht kaputt
  3. Dein Werkstück ist unsauber bearbeitet

Ja, so einfach ist das. Wir möchten das aber genau so wenig wie Du. Deshalb haben wir einige Tipps für dich vorbereitet.

Im Wesentlichen musst Du bei der Wahl des richtigen Blattes auf zwei Dinge achten:

  • Den richtige Härtegrad
  • Die Anzahl der Zähne

Bei den meisten Zug Kapp und Gehrungssägen sind Sägeblätter im Lieferumfang enthalten. Die Meisten sind zumindest brauchbar. Ein Sägeblatt ist unserer Meinung nach aber einer der entscheidenden Punkte vor der Anschaffung. Wieso? Das Sägeblatt ist quasi das Verbindungsstück zwischen deiner Kapp Zugsäge und dem Werkstück. Mit dem falschen Blatt wird deine komplette Säge unbrauchbar. Deshalb sind Sägeblätter so wichtig.

Ein solches Blatt kannst Du entweder einzeln, oder als Sägeblattset kaufen. Ein Sägeblattset besteht dabei aus mehreren Blättern. Kaufe solch ein Set aber nur, wenn Du die einzelnen Teile auch wirklich benutzt! Solltest Du von den drei Blättern aus deinem Sägeblattset nur eines benutzt, ist das reine Geldverschwendung.


Der richtige Härtegrad

Allgemein ist es so: Das Material deines Blattes muss härter sein als dein Werkstück. Ansonsten wird das Sägen unmöglich. Einen Härtegrad kannst Du durch verschiedene Materialien erkennen.

Die drei gebräuchlichsten Stahlarten sind:

  • Chrom-Vanadium Stahl (CV) = Für weicheres Material (wie Holz)
  • Hochleistungs-Schnell-Stahl (HSS) = Für härteres Material (wie Aluminium, Eisen o.ä)
  • Hart-Metall (HM) = Für alle Anwendungsbereiche vorhanden

Saegeblatt

CV-Sägeblätter: Dieses Sägeblatt empfehlen wir ganz klar bei weichen Materialien, wie etwa Kunststoff, Holz, oder Holzfaserplatten. Ein Chrom-Vanadium Sägeblatt wird relativ günstig produziert und verkauft, da die Herstellung in der Regel nicht besonders aufwendig ist. Der Sägeblattkörper ist dabei aus dem gleichen Stahl wie die Zähne.

HSS-Sägeblatt: Sehr oft werden diese Blätter in einem Vakuum Verfahren gehärtet und sind somit für härtere Stoffe geeignet. Dadurch ist die Bearbeitung von Aluminium, Eisen oder Stahl möglich.

Die Oxydschicht, die durch die Dampfbehandlung aufgebracht wird, steigert nicht – wie so oft angenommen – den Härtegrad. Sie soll die Gleitfähigkeit und Saugfähigkeit des Blattes erhöhen. Geht diese Schicht verloren, rappelt oder schlägt das Sägeblatt deiner Zug Kapp und Gehrungssäge eher. Die Folge sind Zahnausbrüche und unsaubere Schnitte. Die Qualität der Sägeblätter, oder einem Sägeblattset, schwankt dabei stark mit dem Preis.

HM-Sägeblätter: Hartmetall Sägeblätter sind definitiv dem Profi Bereich zuzuordnen. Sie besitzen eine extrem hohe Verschleißfestigkeit. Das erklärt auch die höchste Standzeit der drei vorgestellten Blätter. HM-Blätter gibt es für alle erdenklichen Anwendungsbereiche.


Das Wichtigste zu Sägeblatt Zähnen

Grundsätzlich gilt: Je mehr Zähne dein Blatt hat, desto feiner wird der Schnitt mit deiner Kapp Zugsäge. Für einfache Arbeiten reichen 30 bis 40 Zähne locker aus. Bei komplexen Arbeiten solltest Du Sägeblätter mit mehr Zähnen, zum Beispiel eines mit 72, wählen. Eine hohe Bezahnung ist außerdem hilfreich, wenn Du härteres Material sägen möchtest.

Auch bei den Zähnen unterscheiden wir in drei verschiedene Typen:

  • Grobzahn Sägeblatt = Für schnelles und grobes Sägen
  • Universal Sägeblatt = Für Holzwerkstoffe oder härteres Material (je nach Qualität des Blattes)
  • Feinzahn Sägeblatt = Für besonders ausrissarme und feine Ausschnitte geeignet

Saegeblatt einer Kappsaege mit Zugfunktion

Grobzahn Sägeblatt: Wie der Name schon vermuten lässt, solltest Du diese Zahnart vor allem für schnelles und grobes Sägen einsetzen. Diese Sägeblätter sind ideal zum Bearbeiten von massivem Holz geeignet. Für eine Zug Kapp und Gehrungssäge ist das Grobzahn Blatt jedoch eher untypisch.

Universal Sägeblatt: Ein Universal Sägeblatt ist bei deiner Zug Kappsäge in aller Regel bereits im Lieferumfang enthalten. Natürlich schwankt die Qualität dieser mitgelieferten Sägeblätter. Sie eignen sich aber dennoch für fast alle Holzwerkstoffe. Der Ausriss ist ebenso von der Qualität des Blattes abhängig. Meistens ist er jedoch relativ gering.

Feinzahn Sägeblatt: Auch hier erklärt sich der Name fast von selbst. Mit einem Feinzahn Sägeblatt kannst Du besonders ausrissarm sägen. Selbst beschichtete und furnierte Werkstücke sind kein Problem mehr für dich und deine Zug Kapp und Gehrungssäge. Für Metalle kaufst Du idealerweise eine Kappsäge für Metall.


Weitere wichtige Merkmale bei Sägeblättern

Die Zahnstellung: Wir unterscheiden hier zwischen positiver und negativer Zahnstellung. Gemessen wird das so: Ziehe eine Linie von der Achse des Blattes nach außen. Läuft die Linie parallel zur Fläche des Zahnes, würde der Winkel null Grad betragen.

Positive Winkel bedeuten im übertragenen Sinn schnelles Sägen. Sie sind aber eher für weiches Material geeignet. Ein leicht negativer Winkel ist dagegen besonders gut für härtere Stoffe geeignet.

Die Zahnanordung: Neben der normalen Standardanordnung gibt es noch den so genannten Wechselzahn. Bei einem Wechselzahn sind die Zähne abwechselnd links und rechts angeordnet. Dadurch wird der Schnitt schneller, aber auch unsauberer, als bei der Standard Anordnung.

Sägeblatt Durchmesser: Der Durchmesser normaler Sägeblätter beträgt in der Regel zwischen 210 und 260 Millimetern. Bei gewöhnlichen Kapp und Gehrungssägen ist der Durchmesser ein wichtiger Faktor. Er beeinflusst nämlich direkt, wie breit deine Schnitte sein können. Bei einer Kapp Zugsäge musst Du darauf nicht groß achten. Der bewegliche Schlitten der Zug Kapp und Gehrungssäge ermöglicht dir nämlich das Bearbeiten von breiteren Werkstücken.

Wir könnten dieses Thema jetzt noch weiter in die Länge ziehen. Für den Anfang wird dir das mitgelieferte Sägeblatt aber reichen. Achte bei einer neuen Anschaffung vor allem auf den Härtegrad und die Anzahl der Zähne!

Präzise Winkel und Gehrungen sägen

Winkel und GehrungUm Winkel und Gehrungen präzise zu sägen helfen dir viele verschiedene Teile deiner Zug Kapp und Gehrungssäge. Die wichtigsten Elemente möchten wir dir jetzt näher bringen. Wenn Du auf diese Punkte vor dem Kauf achtest, werden Winkel und Gehrungen kein Problem mehr für dich sein.

Der Sägekopf: Der Sägekopf hält nicht nur dein Sägeblatt. Er bestimmt außerdem mit, welche Schnitte mit deiner Zug Kapp Gehrungssäge möglich sind. Normale Zug Kapp und Gehrungssägen haben einen vertikal verstellbaren Sägekopf. Eine Profi Kappsäge mit Zugfunktion kannst Du zusätzlich noch nach links und rechts neigen. Dadurch erhöht sich die Flexibilität deiner Säge.

Drehteller/Sägeteller: Ein drehbarer Sägeteller ist ein absolutes Muss für das Sägen von (horizontalen) Winkeln. Dadurch wirst Du in der Lage sein, unterschiedliche Gehrungsschnitte zu sägen. Eine Standard Kapp Zug und Gehrungssäge bietet dir eine Winkel Spannweite von -45 bis +45 Grad.

Profis besitzen oftmals Paneelsägen, die einen drehbaren Sägeteller mit Hinterschnittfunktion besitzen. Dadurch lassen sich ohne Probleme Hinterschnitte sägen. Durch diese Hinterschnitte kannst Du beispielsweise zwei Platten bündig miteinander verbinden. Hobby Heimwerker brauchen diese Funktion nicht unbedingt. Profis empfehlen wir hingegen eine Kapp Zugsäge mit Hinterschnittfunktion.

Justierschrauben: Justierschrauben kommen bei vielen Zug Kapp und Gehrungssägen zum Einsatz. Aber was genau kannst Du mit ihnen “justieren”? Sie helfen dir bei der Feinjustierung. Vor allem bei der Einstellung der Winkel und Grundposition.

Die Feinjustierung wird dir eine große Hilfe sein, besonders bei der Inbetriebnahme deiner neuen Zug Kappsäge. Die Einstellung der Winkel ist ab Werk nämlich oftmals noch leicht ungenau. Das ist zwar kein Beinbruch, aber zumindest ärgerlich. Mit Hilfe der Justierschrauben wirst Du damit keine Probleme haben.


Wie “stark” muss deine Zug Kapp und Gehrungssäge sein?

Das ist wie so oft Geschmackssache. Zumindest so halb. Natürlich braucht deine Kapp Zug und Gehrungssäge ein bestimmtes Maß an Kraft.

Die Leerlaufdrehzahl gibt dir dabei einen ersten Einblick. Sie sagt dir, wie oft sich dein Sägeblatt pro Minute dreht. 5000 Umdrehungen pro Minute reichen aber locker aus.

Umso höher dein Anspruch an die Zug Kapp und Gehrungssäge, umso höher sollte auch die Leistung sein. Wenn Du also nur ein paar Hölzer kappen möchtest, brauchst Du keine 2400 Watt Leistung. Mit 1400 bis 1800 Watt kommst Du ohne Probleme aus. Bei Profis dürfen es aber auch gerne ein paar Hundert Watt mehr sein. Bedenke aber: Je mehr Leistung deine Zug Kapp und Gehrungssäge hat, desto höher wird dein Stromverbrauch sein. Wenn Du also Dauernutzer bist, aber keine Profi Säge brauchst, überlege genau ob es 2400 Watt wirklich sein müssen.

Eine Zug Kapp und Gehrungssägen ist ein Elektrowerkzeug, das natürlich durch einen Motor angetrieben wird. Marken wie Festool wählen meistens Universalmotoren für Zkgs. Eine Profi Paneelsäge ist dagegen häufig mit einem Induktionsmotor ausgestattet. Dabei sorgt ein Zahnradpaar, oder Antriebsriemen für den eigentlichen Antrieb. Vor allem sein geringeres Gewicht und seine bessere Funktionalität überzeugen Profis.

Für Heimwerker mehr als genug:

  • Leerlaufdrehzahl: 5000 Umdrehungen/Minute
  • Leistung: Zwischen 1400 und 1800 Watt reichen aus


Maximale Schnitttiefe/Maximale Schnittbreite

Die maximale Schnitttiefe lässt sich in zwei KategorienSchnitttiefe-Schnittbreite Kapp Zugsaege einteilen: 45 und 90 Grad. Die Schnitttiefe gibt dabei an, wie tief deine Zug Kapp und Gehrungssäge in das Werkstück “eintauchen” kann. Das Ganze wird dann einmal für das Sägen in einem 45 und einem 90 Grad Winkel angegeben. Bei einem 90 Grad Winkel beträgt die maximale Schnitttiefe der einzelnen Maschinen zwischen 50 und 100 Millimetern. Bei 45 Grad sind es meistens zwischen 30 und 55 Millimeter.

Auch die maximale Schnittbreite wird bei einem 45 und 90 Grad Schnitt gemessen. Dabei stellst Du auch den ersten großen Unterschied zu “normalen” Kapp und Gehrungssägen fest. Da der Sägekopf einer gewöhnlichen Kapp und Gehrungssäge an einem Punkt mit dem Sägetisch verbunden ist kann sie nur abgesenkt werden. Das Problem? Eine geringere Schnittbreite.

Dieses Problem hast Du mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge sicherlich nicht. Der Sägekopf ist meistens auf einem Doppelrohr kugelgelagert (= Schlitten). Dadurch kann deine Kappsäge mit Zugfunktion nach vorne und hinten bewegt werden. Die Folge ist eine deutlich größere Schnittbreite. Eine Zug Kapp und Gehrungssäge kann mit bis zu 310 (90 Grad), beziehungsweise 210 (45 Grad) Millimetern beeindrucken. Kapp und Gehrungssägen kommen im Schnitt nur auf 120 Millimeter (90 Grad).

Beim Kappen von schmalen Werkstücken reicht eine Kappsäge locker aus. Wenn Du auch breitere Stücke zuschneiden willst, solltest Du eine Zug Kapp und Gehrungssäge wählen. Ein Beispiel dafür sind etwa Laminat- und Parkettböden.


Kleine Extras machen oft den Unterschied

Oft sind es die kleinen Dinge, die am Ende den Unterschied machen. Vor der Anschaffung deiner neuen Zug Kapp und Gehrungssäge solltest Du aber auch auf die folgenden Details achten:

  • Ist ein Sofortstart vorhanden?
  • Können die Einstellungen leicht abgelesen werden?
  • Besitzt die Kappsäge mit Zugfunktion eine zusätzliche Lichtquelle?
  • Wird ein verstellbarer Laser zur Projektion des Schnittbildes mitgeliefert?
  • Wie bedienungsfreundlich ist die Zug Kapp und Gehrungssäge?

Nun hast Du einen Eindruck, auf was Du vor der Anschaffung einer Zug Kappsäge achten musst. Natürlich ist es unmöglich, dass eine Kapp Zug und Gehrungssäge alle Eigenschaften zu 100 Prozent erfüllt. Du solltest jedoch einige Punkte wählen, die unverzichtbar für dich sind. Suche bei einer Zug Kapp Gehrungssäge speziell nach diesen Punkten und entscheide dich letztendlich für die passende Zug Kappsäge.

Die wichtigsten Faktoren im Überblick:

  • Ein überzeugendes Preis/-Leistungsverhältnis
  • Das perfekte Sägeblatt für deine Ansprüche
  • Leistungsfähigkeit der elektronischen Säge
  • Welche Winkel und Gehrungen kannst Du mit ihr sägen? 
  • Maximale Schnitttiefe und maximale Schnittbreite

Top Zug Kapp und Gehrungssägen im Vergleich

Lass uns das gesammelte Wissen jetzt gleich einmal in der Praxis anwenden. Lies dir unseren Vergleich aufmerksam durch und entscheide, ob bereits eine Zug Kapp und Gehrungssäge für dich dabei ist. HIER findest Du 5 Empfehlungen von uns im Detail.


Metabo Kappsäge Kgs216m

Lass uns gleich mit unserer persönlichen Empfehlung für dich beginnen: Der Metabo Kgs216m. Die Leistung der Säge beträgt 1500 Watt, die Leerlaufdrehzahl 5000 Umdrehungen/Minute. Auch wenn sich das im ersten Moment nach nicht viel anhört – die Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge beeindruckt mit ihrer Stärke. 

Die Verarbeitung überzeugt die Kunden fast vollständig. Die robuste Bauweise aus Aluminiumdruckguss trägt ihren Teil dazu bei. Die Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge wiegt 13 Kilogramm. Damit ist sie weder besonders schwer, noch besonders leicht für eine solche Säge.

Metabo KGS 216 M

Tipp: Wenn Du dich auf der Website von Metabo registrierst, verlängert sich die Herstellergarantie von zwei auf drei Jahre.

Gehrungen und Winkel sind ebenfalls ein Leichtes für den Amazon Bestseller. Sägekopf und Drehteller tragen dazu bei. Es gibt aber auch den ein oder anderen kleinen Makel. Das mitgelieferte Sägeblatt ist Durchschnitt, der Laser ist in grellem Licht nur schwer erkennbar. An eine Profi Zkgs kommt die Kgs216m also nicht heran. 

Unsere Meinung von der Metabo Kgs216m spiegelt sich in der Amazon Kundenbwertungen wider: 4.5 von 5 möglichen Sternen. Wir empfehlen diese Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge jedem Heimwerker, der regelmäßig mit ihr arbeiten will.

Vorteile

  • Leistungsstarker Motor
  • Tolles Preis-/Leistungsverhältnis
  • Einfache Bedienung
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Garantieverlängerung möglich

Nachteile

  • Mitgeliefertes Zubehör nur Durchschnitt 

Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual

Mit der TC-SM 2131 Dual schickt Einhell einen absoluten Preis-/Leistungsknüller ins Rennen. Du bezahlst deutlich weniger als für andere Marken Gehrungssägen. Trotzdem kann dir die TC-SM einiges bieten. Neben 1500 Watt (die kurzzeitig sogar auf 1800 Watt erhöht werden können), liefert sie solide 5000 Umdrehungen/Minute ab. Für ein Modell dieser Preisklasse mehr als ordentlich. Schnittbreite und Schnitttiefe sind dagegen Durchschnitt. Das mitgelieferte Sägeblatt und auch der der Auffangsack sind dem Preis entsprechend ok.

Einhell TC-SM 2131 Dual

Uns ist bewusst, dass sich die Beschreibung der Einhell TC-SM im ersten Moment nicht sehr positiv anhört. Heimwerker sind in der Regel aber sehr zufrieden mit ihr. Die Herstellergarantie lässt sich, wie bei Metabo, auf drei Jahre verlängern. Dafür musst Du dich auf der Website von Einhell registrieren. Im Großen und Ganzen ist die Säge von Einhell gut, vor allem für den günstigen Preis.

Neben der Standardversion gibt es noch zwei weitere Varianten. Bei der ersten Variante bekommst Du zusätzlich einen E-Stand geliefert. Dieser kann in den meisten Tests überzeugen und ist relativ gut verarbeitet. Eine Tisch Kapp und Gehrungssäge ist jedoch definitiv professioneller.

Die zweite Variante liefert dir ein HM-Sägeblatt, statt dem E-Stand. Diese Version kostet zwar 30 Euro mehr als die Standartvariante. Dafür bekommst Du ein HM-Sägeblatt, das die 30 Euro definitiv wert ist.

Vorteile

  • geringer Preis
  • Überragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • gute Verarbeitung
  • Garantieverlängerung möglich

Nachteile

  • Schnittbreite und Schnitttiefe nur Durchschnitt 

Makita Kapp und Gehrungssäge LS1018L

Die Makita LS1018L ist die Teuerste dieser drei Zug Kapp und Gehrungssägen. Aber was rechtfertigt den höheren Preis? Die technischen Daten hören sich im ersten Moment nicht sehr besonders an. Nur die Schnitttiefe und Schnittbreite überzeugen auf den ersten Blick.

Dennoch hat die Makita LS1018L einige Punkte, die klar für sie sprechen. Die Zug Kapp und Gehrungssäge hat einen leistungsstarken Motor, mit dem Du problemlos zurecht kommst. Besonders ist der Motor, weil er nach oben gekippt ist. Damit hast Du die Möglichkeit auch von rechts aus zu arbeiten.

Makita LS1018L

Auch die Verarbeitung und die Präzision der Einstellungen überzeugt Kunden und Tester. Zubehör, wie der Auffangbeutel und der Laser, stehen dem in nichts nach. Die fast 20 Kilogramm schwere Zug Kapp und Gehrungssäge hat einen sehr festen Stand.

Durch das hohe Gewicht ist sie aber leider etwas unflexibel. Auch die Bedienungsanleitung ist etwas unübersichtlich. Diese zwei negativen Punkte sollten dich aber nicht abschrecken. Kleine Makel wirst Du auch an einer Bosch, oder einer Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge finden.

Vorteile

  • Leistungsstarker Motor
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Qualitatives Zubehör
  • Einstellungsmöglichkeiten sehr präzise
  • Sehr fester Stand
  • Schnittbreite und Schnitttiefe überzeugen 

Nachteile

  • Relativ hoher Preis
  • Bedienungsanleitung etwas unübersichtlich

Was genau ist eine Zug Kapp und Gehrungssäge eigentlich?

Wie wir dir bereits erklärt haben, besteht eine Zug Kapp Gehrungssäge aus drei einzelnen Sägen.

Kappsäge: Eine Kappsäge ist zum kappen (= kürzen) der einzelnen Werkstücke da. Kappsägen sind also eher für einfache und gerade Schnitte zuständig.

Gehrungssäge: Gehrungssägen haben ihre Funktion, genau wie Kappsägen, bereits im Namen stehen. Diese Art von Säge solltest Du wählen, wenn Du Gehrungen sägen möchtest. Eine Gehrung ist eine Eckverbindung von zwei länglichen Werkstücken. Meistens sind sie zugleich die Winkelhalbierende der beiden Arbeitsstücke. Wenn Du richtig auf Gehrung sägen möchtest, klickst Du am besten auf den blauen Link

Zugsäge: Auch die Funktion von Zugsägen lässt sich leicht erklären. Zugsägen werden mit Hilfe eines Schlittens durch das Werkstück an dich herangezogen. Der Sägekopf ist bei Zugsägen an der Schiene befestigt. Dadurch werden Abweichungen verhindert. Bei der Nutzung solcher Zugsägen solltest Du auf Grund der Zugfunktion immer genügend Platz nach hinten lassen.

Wie bereits erwähnt, hält der Sägekopf das Sägeblatt deiner Zug Kapp und Gehrungssäge. Das Sägeblatt kannst Du über einen Griff in dein Arbeitsstück eintauchen. Der Drehteller und der Sägekopf lassen sich über die Bedienelemente deiner Zug Kappsäge einstellen. In der Mitte des Drehtellers befindet sich eine Nut. In diese kann die Zug Kapp und Gehrungssäge bis zum gewünschten Anschlag eingetaucht werden.

Eine Zug Kapp und Gehrungssäge vereint diese drei Sägen also zu Einer. Mit ihr kannst Du Werkstücke kappen, Gehrungen schneiden und all das wird durch die Zugfunktion abgerundet. Das bietet dir natürlich eine Unmenge an Vorteilen, jedoch auch einige kleine Nachteile.

P.S.: Eine Kapp und Gehrungssäge unterscheidet sich von der Zug Kappsäge im Grunde nur durch die Zugfunktion.

123
Makita LS1018L Metabo KGS 216 M Einhell TC-SM 2131 Dual
ModellMakita LS1018LMetabo KGS 216 MEinhell TC-SM 2131 Dual
Bewertung
Leistung1.430 Watt1.800 Watt1.800 Watt
Leerlaufdrehzahl4.300 min-15.000 min-15.000 min-1
Max. Schnittbreite (90°)305 mm305 mm310 mm
Max. Schnitttiefe (90°)91 mm65 mm62 mm
Hinterschnittfunktion
Preis prüfen!* Preis prüfen!* Preis prüfen!*

Zug Kapp und Gehrungssäge – Vor und Nachteile

Dir ist mittlerweile klar, auf was Du vor der Anschaffung einer Kappsäge mit Zugfunktion achten musst. Inzwischen weißt Du auch ganz genau was eine Kapp Zug und Gehrungssäge ist.

Vor- und Nachteile einer Kapp Zugsaege

Lass uns jetzt über die Vor- und Nachteile einer Zug Kappsäge sprechen. Im Grunde willst Du diese Säge ja kaufen, um Dinge zu schaffen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Und das alles natürlich für einen angemessenen Preis und der entsprechenden Qualität.

Hier die Vor- und Nachteile einer Zug Kapp und Gehrungssäge im Überblick:

Vorteile

  • Große Auswahl
  • Einfach Bedienbarkeit
  • Geringe körperliche Anstrengung
  • Großer Anwendungsbereich
  • 3 in 1 Säge

Nachteile

  • Groß und dadurch ziemlich sperrig
  • Profi Geräte haben ihren Preis

Die Nachteile einer Zug Kapp und Gehrungssäge 

Wie Du oben siehst, haben Kappsägen mit Zugfunktion nicht allzu viele Nachteile. Einige störende Merkmale haben sie aber trotzdem und die möchten wir dir als transparentes Vergleichsportal natürlich nicht vorenthalten.

Nehmen wir als Beispiel eine Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge Kgs216m. Diese weist 34x76x47,5 Zentimeter als Maße vor. Dazu wiegt die Kapp Zugsäge stolze 13 Kilogramm. Das hat Vor-, aber eben auch Nachteile. Es ist zwar nicht unmöglich sie von A nach B zu transportieren. Aber etwas mühselig ist es allemal.

Nun zum zweiten Negativpunkt: Die Profi Zkgs mit Elektro Antrieb haben einen stolzen Preis. Profis und Handwerker Betriebe werden nicht darum herumkommen die teuren Produkte zu kaufen. Ein Hobby Heimwerker sollte sich aber gut überlegen, ob er eine 1000 Euro Zug Kapp und Gehrungssäge wählt oder, ob ihm eine 100 Euro Zug Kappsäge von Einhell ausreicht. Theoretisch kannst Du deine Zug Kapp und Gehrungssäge auch gebraucht kaufen. Ob das wirklich Sinn macht, findest Du in diesem Beitrag heraus.


Die Vorteile einer Zug Kapp und Gehrungssäge 

Zug Kappsaege VorteileUnd damit sind wir auch schon bei den Vorteilen angekommen. Zwischen den angesprochenen 100 und 1000 Euro findest Du eine riesige Auswahl an hochwertigen Kappsägen mit Zugfunktion.

Die Elektro Säge bietet aber noch mehr. Dadurch, dass eben alles elektrisch bedienbar ist, musst Du auch keine große körperliche Anstrengung über dich ergehen lassen. Das hilft vor allem, wenn Du Probleme mit den Gelenken hast. Denn die geringe körperliche Anstrengung schont die Gelenke.

Nun aber zu dem, unserer Meinung nach, größten Vorteil der Zug Kapp und Gehrungssäge. Sie bietet die Vorteile von drei Sägen in einer zusammengefasst. Wo Du dir normalerweise mehrere Sägen kaufen musst, bekommst Du hier alles in einem.

Und das Beste kommt noch: Gute Zug Kappsägen schlagen die einzelnen Sägen oftmals in den angesprochenen Bereichen. Das spart nicht nur mühseliges Wechseln zwischen den einzelnen Elektro Werkzeugen. Es bietet dir dazu ein großes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten.

Eine Zug Kapp und Gehrungssäge bietet dir insgesamt weit mehr Vor- als Nachteile. Kleine Makel, wie der relativ hohe Platzaufwand sind verschmerzbar. Dahingegen wissen vor allem der große Anwendungsbereich und die einfache Bedienbarkeit zu überzeugen. 


Für was setze ich eine Zug Kappsäge ein?

Mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge kannst Du so gut wie alle Materialien bearbeiten. Von Weich- bis Hartholz, von Aluminium bis Stahl. Je nach Sägeblatt sind dir (fast) keine Grenzen gesetzt. Durch das “Verschmelzen” mehrerer Sägen zu einer hast Du natürlich einen großen Anwendungsbereich. Hier ein kleiner Überblick, wie Du deine Kappsäge mit Zugfunktion einsetzen kannst:

  • grobes Zuschneiden von Feuerholz
  • Präzisionszuschnitte
  • Kabelkanal kürzen  
  • Parkett/Laminat verlegen 

Vor allem beim Verlegen von Parkett oder Laminat zeigt sich die ganze Klasse der Zug Kapp und Gehrungssäge. Laminat Paneelen haben meist eine Breite von 190 bis 200 Millimetern, manchmal auch bis zu 327 Millimetern. Zugsägen können besonders breite Stücke problemlos zurechtschneiden.

Anwendungsbeispiel – Nut sägen mit Hilfe einer Zug Kapp und Gehrungssäge

Eine Nut ist eine Einkerbung in einem Werkstück. Benutzt werden sie vor allem für Verbindungen aller Art. Das Nut Sägen klappt mit einer Kapp Zug und Gehrungssäge besonders gut, da fast jede eine Schnitttiefenbegrenzung besitzt. Gehe dabei wie folgt vor:

  1. Zeichne die Nut auf ein ausreichend starkes Brett auf.
  2. Fixiere das Brett auf deinem Drehteller.
  3. Stelle deine Begrenzung auf drei Millimeter ein.
  4. Führe deine Kappsäge mit Zugfunktion entlang der Markierung.

Zug Kapp und Gehrungssäge – Achte auf deine Sicherheit

Achte auf deine SicherheitProduktbewertungen können noch so positiv ausfallen. Kunden können mit 5 Sterne Bewertungen um sich werfen. Verletzungen können aber immer passieren. Deshalb ist es auch so wichtig, dass Du deine Zug Kapp Gehrungssäge unter Kontrolle hast.

Verletzungen sind keine Seltenheit, auch nicht bei Profis. Das liegt vor allem an der mangelnden Konzentration beim Arbeiten. Nimm dir also lieber etwas zu viel, als zu wenig Zeit. Das beugt nicht nur Verletzungen vor, es verbessert außerdem die Qualität deiner Arbeit.

Dass Du bei der Arbeit mit deiner Zug Kapp und Gehrungssäge konzentriert und nüchtern arbeiten musst, war dir sicher schon bewusst. Deine Gesundheit steht aber an oberster Stelle. Deswegen sagen wir es lieber einmal zu viel, als zu selten.

Nimm Schmuck und Accessoires vor der Arbeit ab. Trage keine Kleidung, die im Sägeblatt hängen bleiben kann. In den meisten Fällen wird dem sowieso durch eine Pendelschutzhaube vorgebeugt.

Theoretisch kann Sie aber eben auch defekt sein. Solltest Du ein defektes Teil an deiner Kappsäge mit Zugfunktion finden, zögere nicht sie an den Hersteller der Säge zu schicken. Marken Hersteller wie Metabo, Einhell oder auch Toolson geben gelegentlich sogar mehr als die vorgeschriebenen 2 Jahren Herstellergarantie.

Lasse deine Kapp Zugsäge nach getaner Arbeit niemals “verwahrlost” zurück. Reinige den Drehteller und seitliche Ablagen regelmäßig von Span o.ä. Für das Grobe nimmst Du am besten einen Industrie- oder einen Nass-/Trockensauger. Für die Ecken nimmst Du einen kleinen Besen und Pinsel. Das wird dir dabei helfen konzentrierter zu arbeiten, denn eine saubere Arbeitsfläche steigert den Spaß und  die Konzentration. Da geht es dir genau so wie uns.

Neben diesen Tipps haben wir natürlich auch noch ein paar Zubehör Empfehlungen für dich. Bitte riskiere deine Gesundheit nicht, nur weil Du ein paar Euro sparen möchtest!

Folgendes Sicherheits Zubehör empfehlen wir dir für deine Zug Kappsäge:

  • Ohrschützer
  • Schutzbrille
  • Schutzhandschuhe
  • Atemmaske

Welcher Hersteller bietet die beste Zug Kapp und Gehrungssäge?

Natürlich lässt sich das nicht ganz so einfach beantworten. Es kommt dabei auf mehrere Faktoren an, zum Beispiel dem Preis und deinen eigenen Anforderungen. Vergleiche die Marken, aber vor allem die Produkte miteinander.

Du solltest deine Entscheidung letztendlich aber nicht von einer Marke abhängig machen. Eine bekannte Marke bedeutet noch lange nicht, dass das deren Elektro Werkzeuge auch zu dir und deinen Ansprüchen passt. Für einen besseren Gesamtüberblick möchten wir dir aber trotzdem die bekanntesten Hersteller vorstellen.


Die einzelnen Hersteller im Überblick

Bosch ist warscheinlich das bekannteste deutsche Werkzeug Unternehmen. Die Firma mit circa 400.000 Mitarbeitern bietet neben Haushaltsgeräten natürlich auch Elektro Werkzeug an. Zur Zeit vertreibt Bosch um die 10 Paneelsägen. Die Preisspanne liegt zwischen 200 und 800 Euro. Wer ein Bosch Werkzeug kauft, weiß was er bekommt. Das zeigen auch die Produktbewertungen auf Amazon.

Genau wie Bosch, wurde Metabo in Deutschland gegründet. Der Name des Unternehmens ist eine Abkürzung für Metallbohrdreher – dem ersten verkauften Produkt von Metabo. Metabo ist etwas unbekannter als Bosch, die Qualität der Elektro Werkzeuge ist dennoch auf Augenhöhe. Zwischen 150 und 1000 Euro kostet eine Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge. Zur Zeit stellt das deutsche Unternehmen den Amazon Bestseller: Die Metabo Kgs216m.

Die Firma Einhell steht für gute Qualität zum kleinen Preis. Das ist bei den Zkgs nicht anders. Auch in diesem Segment bietet Einhell klassische Einsteiger Werkzeuge, mit zwei Jahren Garantie. Durch die Registrierung auf ihrer Website verlängerst Du die Herstellergarantie deiner Zug Kappsäge sogar auf drei Jahre. Im Schnitt sind Amazon Kunden zufrieden mit ihrer Kapp Zug und Gehrungssäge und vergeben 4 von 5 Sternen.

Im Gegensatz zu Bosch, Metabo und Einhell wurde Makita nicht in Deutschland, sondern in Japan gegründet. Das riesige Unternehmen aus dem Land der aufgehenden Sonne bietet in Deutschland über 1000 Werkzeuge und zzgl. 700 Sets/Varianten und SystemKits an. Darunter auch fünf Kappsägen mit Zugfunktion. Preislich sind die Sägen von der Mittel-, bis in die Oberklasse einzuordnen. Wenn Du dich für eine Zug Kapp und Gehrungssäge von Makita entscheidest bekommst, Du eine hochwertige Säge.

Das Fazit zu den Zug Kapssäge Herstellern

Jetzt kennst Du die relevantesten Hersteller einer Zug Kapp und Gehrungssäge. Entscheide dich aber bitte nicht wegen dem Namen für ein Modell. Finde eine Zug Kapp und Gehrungssäge, die zu dir passt. Vergleiche die einzelnen Modelle miteinander und wirf dazu einen Blick auf die Amazon Kundenbewertungen. Wenn die Kappsäge mit Zugfunktion dann von deiner Lieblings Marke ist, umso besser. Wenn nicht, sollte dich das aber auch nicht abschrecken.


Eine Zug Kapp und Gehrungssäge im Internet kaufen?

Eine Zug Kappsaege im Internet kaufenKurze Antwort: Ja, es macht durchaus Sinn eine Zug Kapp und Gehrungssäge aus dem Internet zu wählen.

Lange Antwort: Es macht aber auch durchaus Sinn eine Zug Kappsäge im Fachhandel, im Baumarkt (Bauhaus, Obi etc), oder sogar im Discounter (Aldi, Lidl) zu kaufen. Die letzte Variante ist eben das Internet. Wie so oft musst Du letztlich aber selbst wählen, wo Du deine Zug Kapp und Gehrungssäge kaufst.

Zumindest im Fachhandel wirst Du häufig einen kompetenten Mitarbeiter neben dir haben, der dir bei deiner Entscheidung auch wirklich weiterhilft. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Baumärkte, wie Obi oder Bauhaus, da nicht mithalten können.

Bei Discountern, wie Lidl oder Aldi, fällt die Beratung erwartungsgemäß komplett ins Wasser. Der große Vorteil ist und bleibt die persönliche Beratung. Aber eben nur, wenn Du an den richtigen Mitarbeiter gerätst.

Diese persönliche Beratung versuchen wir, soweit es geht, zu ersetzen. Wenn Du das Gefühl hast, dass wir das geschafft haben freut uns das natürlich sehr.

Aber was für konkrete Vorteile bietet dir das Internet denn nun? Der überzeugendste Faktor ist wohl der Preis. Bei manchen Kappsägen mit Zugfunktion sparst Du bis zu 40%! Die Produktbewertungen auf Portalen wie Amazon helfen dir bei der Produktwahl zusätzlich.

Du musst für die Bestellung nicht einmal aus dem Haus gehen, sondern kannst ganz bequem über dein Endgerät bestellen. 

Natürlich bleibt die Entscheidung letztlich bei dir. Wenn Du willst, kannst Du natürlich in einem Fachhandel/Baumarkt kaufen. Falls Du über einen unserer Links kaufst, erhalten wir durch deine Anschaffung eine kleine Provision von unserem Partnershop Amazon. Damit hilfst Du uns, diese Seite laufend zu verbessern. Für dich entstehen dabei keine weiteren Kosten.

Wenn Du willst, teile diese Seite mit deinen Bekannten. Für Fragen und Verbesserungsvorschläge sind wir immer offen. Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Darüber freuen wir uns besonders!


Zug Kapp und Gehrungssäge – Unser Fazit

Du weißt jetzt, worauf Du vor dem Kauf einer Zug Kapp Gehrungssäge achten musst. Wir haben gemeinsam die Makita Kapp und Gehrungssäge LS1018L, die Metabo Kgs216m und die Einhell TC-SM 2131 Dual verglichen.

Du kennst die einzelnen Vor- und Nachteile und die Hersteller der Zug Kapp und Gehrungssägen. Zudem kennst Du nun einige nützliche Anwendungsbeispiele, um endlich anfangen zu können. Vergleiche die einzelnen Zug Kapp und Gehrungssägen miteinander und finde das perfekte Modell für dich!

Kurzum: Du weißt nun alles Wichtige. Du bekommst ein Werkzeug, das so gut wie keine Grenzen kennt. Lass deiner männlichen Kreativität also freien Lauf! Worauf wartest Du? Erschaffe endlich Dinge, so wie DU sie willst. 

123
Makita LS1018L Metabo KGS 216 M Einhell TC-SM 2131 Dual
ModellMakita LS1018LMetabo KGS 216 MEinhell TC-SM 2131 Dual
Bewertung
Leistung1.430 Watt1.800 Watt1.800 Watt
Leerlaufdrehzahl4.300 min-15.000 min-15.000 min-1
Max. Schnittbreite (90°)305 mm305 mm310 mm
Max. Schnitttiefe (90°)91 mm65 mm62 mm
Hinterschnittfunktion
Preis prüfen!* Preis prüfen!* Preis prüfen!*

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *